快捷搜索:  as  test  as,,),..(.  asFLqzlawbTVke

Li Keqiang: Gegenseitig nutzbringende Kooperation zwischen Ch

 

Beijing

Die Verstärkung des strategischen Austauschs, die Vergrößerung der pragmatischen Zusammenarbeit und die Vertiefung des Personal- und Kulturaustauschs zwischen China und Frankreich wird der Welt ein positives Signal senden. Dies sagte der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron am Mittwoch in Beijing.

Beide Länder sollten die Verhandlungen über das Investitionsabkommen zwischen China und Europa fördern, so Li weiter. China wolle die Koordination mit Frankreich bei der Reform der Welthandelsorganisation verstärken, um den Freihandel und den Multilateralismus besser zu wahren. China wolle außerdem in wichtigen Bereichen wie Kernenergie und Luftfahrt eng mit Frankreich zusammenarbeiten.

您可能还会对下面的文章感兴趣: